Filmabend Afghanistan „Facing the Dragon“

„Facing the Dragon“: Zwei mutige Frauen in Afghanistan und ihr Kampf für die Menschenrechte

Am 22. Oktober 2019 findet in der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Ober-Ramstadt um 19 Uhr der 9. Lichtenberg-Salon statt.
Dieses Mal liegt der thematische Schwerpunkt auf der Menschenrechtslage in Afghanistan. Nach der Vorführung des Films Facing the Dragon wird es die Möglichkeit geben, mit der Protagonistin, Shakila Ebrahimkhil, ins Gespräch zu kommen. Organisiert wird der 9. Lichtenberg Salon von der Amnesty International Jugendgruppe „Farbenfroh“, die außerdem Infomaterial zum Thema Menschenrechte und Afghanistan zur Verfügung stellen und durch den Abend führen wird. Für das leibliche Wohl sorgt in gewohnter Weise die Schülerfirma der GCLS, sodass in der Pause den Gästen die Möglichkeit gegeben wird, sich in angenehmer Atmosphäre auszutauschen.
Der Film ist ab 16 Jahre freigegeben.