Arbeitsgruppe Menschenrechtsbildung

„Jeder Mensch hat das Recht, alle Menschenrechte und Grundfreiheiten zu kennen, Informationen darüber zu suchen und zu erhalten und Zugang zu Menschenrechtsbildung und -training zu haben.“ (Artikel 1.1 der UNO-Erklärung über Menschenrechtsbildung und -training)

Jeder Mensch hat Rechte – Menschenrechte, die unteilbar und unveräußerbar sind. Doch die besten Rechte nutzen dem nicht, der sie nicht kennt. Deshalb setzt sich Amnesty nicht nur für den Schutz der Menschenrechte ein, sondern ist auch aktiv in der Menschenrechtsbildung tätig.

Menschen zu vermitteln, was ihre Rechte sind, und sie in die Lage zu versetzen, sich für ihre eigenen Rechte und die Rechte anderer einzusetzen: Dies steht im Mittelpunkt unserer Bildungsarbeit.

Kontakt:
Claudia Schönherr und Jürgen Schönherr
claudia_schoenherr@gmx.de bzw. j_schoenherr@gmx.net
Tel. 06257-61885 oder 06257-938642

21. Februar 2019